10. Montage-Tagung „Montagetechnik und Montageorganisation“ am 11. und 12. April 2018 in Saarbrücken

Die 10. Montage-Tagung „Montagetechnik und Montageorganisation“ findet am 11. und 12. April 2018 in der Congresshalle in Saarbrücken statt.

Die Montage-Tagung richtet sich mit dem gewohnten Konzept aus Fachvorträgen, Ausstellung, Diskussionsrunden und Workshops aus der Industrie für die Industrie an Entscheidungsträger, Planer und Entwickler in der Produktion und Engineering. Referenten von AUDI, B&R Industrie-Elektronik, BMW Group, Bosch Industry Consulting, Bosch Rexroth, Brabant und Lehnert, Daimler, DFKI, Festo Lernzentrum, Ford, KIANA, KUKA Systems, Leica Geosystems, Robert Bosch, TRUMPF Lasertechnik, VDMA, VMT, VW, Woll Maschinenbau und ZF Friedrichshafen berichten über neueste Entwicklungen und Trends rund um die industrielle Montage.

Im Anschluss an die Tagung besteht die Möglichkeit, am 12. April an Workshops zu den Themen Industrial IoT für Bestandsanlagen (B&R Industrie-Elektronik GmbH), 3D virtuelle Planung von Montageprozessen (imk ema GmbH), Assistenz in der Produktion (LAP GmbH Laser Applikationen), Laserscanner-assistierte Layoutplanung (plavis GmbH), Inspiration aus der Transformation ziehen (Robert Bosch GmbH), Einführung in die Mensch-Roboter-Kooperation (Robotix-Academy) teilzunehmen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte melden Sie sich bis 28. März 2018 per E-Mail unter montagetagung@zema.de oder per Fax 0681 85787-11 an.

Wir freuen uns, Sie bei unserer Tagung begrüßen zu dürfen.

Hier finden Sie den Programmflyer (PDF):

10. Montage-Tagung Programmflyer

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

http://montagetagung.info/

http://www.zema.de/de/veranstaltungen/

2018-01-24T21:10:23+00:00

Leave A Comment